Eurocatfancy

Skookum

 
Ein besonderer Dank geht an Beth Fillman - Calico Rose cattery, die mir sehr geholfen hat und sehr schöne Bilder gesendet hat!
Skookum KH schildpatt
Calico Rose Angel
Züchter: Beth Fillman, Calico Rose cattery, New York, USA
 
Skookum können lange und kurze Haare haben.
Skookum gibt es in allen Farben und Mustern:
einfarbig weiß, schwarz, blau, chocolate, lilac, cinnamon, fawn, rot, creme
schildpatt schildpatt, blaucreme, chocolate schildpatt, lilac schildpatt, cinnamon schildpatt, fawn schildpatt
mit Silber smoke, shaded, shell
in allen Tabbymustern
  • klassisch gestromt, getigert, getupft, getickt
  • und - natürlich auch silber gestromt
Skookum LH
Calico Rose Wisteria
Züchter: Beth Fillman, Calico Rose cattery, New York, USA
 

Und weiter geht's mit den Farben:

mit Weiß
  • Van, Harlequin, Bicolor, Mitted, mit Weiß
  • und natürlich auch:
    silber mit Weiß, tabby mit Weiß, silber tabby mit Weiß
Colourpoint
  • mit einfarbigen Points
  • tabby point (Lynx-point)
  • mit Points und mit Weiß
 
Skookum KH schwarz Harlekin
Calico Rose Dudley Stewart
Züchter: Beth Fillman, Calico Rose cattery, New York, USA
 

Eurocatfancy

[Provisional standard of Skookum]
 
  [Munchkin]
  [Napoleon]
 
Züchter anzeigen
 
In Züchterliste eintragen
 
 

Rasseprofil

Die Skookum ist mittelgroß. Ihre Hauptmerkmale sind ihre kurzen Beine und das gewellte Fell. Skookum gibt es in Langhaar und Kurzhaar.
Der Kopf ist mittellang mit höher angesetzten Wangenknochen und einer mittellangen Schnauze. Der Kopf ist leicht gerundet, die etwas breitere Schnauze ist sanft gerundet. Die Nase ist mittellang und gerade und zeigt einen leichten Stopp zwischen den Augen. Die Ohren sind mittelgroß und relativ hoch gesetzt. Die Augen sind mittelgroß und walnußförmig.
Der Kopf sitzt auf einem kräftigen Hals, der nicht zu kurz ist.
Der Körper ist kräftig und mittellang, die Schultern sind kräftig, die Brust ist gut entwickelt und die Hüften sind fest und kräftig. Die Beine sind kurz und kräftig, die Hinterbeine sind etwas höher als die Vorderbeine. Der Schwanz ist mittellang und von mittlerer Stärke.

Skookum können lange und kurze Haare haben. Sie haben wenig Unterwolle.
Die Langhaarkatzen haben ein lose gewelltes Haarkleid, wie die LaPerm, und haben Höschen an den Hinterbeinen. Die Halskrause ist nicht sehr voll, auch die Haare am Schwanz sind gewellt. Das Fell steht etwas vom Körper ab, Sie können die Haut fühlen, wenn Sie Ihre Finger durch das Fell gleiten lassen.
Die Kurzhaarkatzen haben ein mittelmäßig kurzes Fell, das ebenfalls lose gewellt ist. Das Fell ist duftig und nicht sehr dick, es steht vom Körper ab. Auch der Schwanz zeigt gewelltes Haar und sieht wie eine Flaschenbürste aus.

 

Ursprung

Die Rasse ist sehr jung, eher selten und noch in Entwicklung. Es ist eine vom Menschen gezüchtete Rasse, die aus einer Kreuzung zwischen Munchkin und LaPerm entsteht, die auch noch immer im Zuchtprogramm verwendet werden. Daher kann man in einem Wurf alle drei Rassen erhalten, nämlich Munchkin, Skookum und LaPerm.

 

Temperament

Die Skookum hat einen ausgeprägt liebenswerten Charakter und ist sehr anhänglich, sie verbindet die Aufgeweckheit der Munchkin mit der Aufgeschlossenheit der LaPerm. Trotz ihrer kurzen Beine ist sie sehr selbstbewußt, aufgeweckt und aufgeschlossen und besitzt großes Selbstvertrauen. Sie wird von ihren langbeinigen Artgenossen wie ihresgleichen behandelt.
Die Skookum kann genau so schnell laufen wie alle anderen Katzen und läuft wie ein Frettchen. Sie klettert auf Bäume und Kratzbäume, und leider auch auf Vorhänge wie die übrigen Katzen auch. Sie springt ins Bett und auf den Sessel, aber auch auf den Küchentisch.
Sie bleibt ihr ganzes Leben lang verspielt und liebt es, Gegenstände an einem verborgenen Platz zu verstecken.

 

Pflege

Skookum sind einfach zu pflegen. Das Fell verfilzt nicht und und haart relativ wenig. Sie sind nicht sehr pflegeintensiv, lieben es aber, gebürstet zu werden.

 
 

 
Eurocatfancy © 2005-2012
Email:  epost@eurocatfancy.de
Disclaimer | Kontakt | Download ECF-logo