Eurocatfancy

Gen Fd: Folded ears

 
Eurocatfancy
Begriffe der Katzen-Genetik
Genom der Katze
Dominanz der Gene
Zuchttechniken bei Katzen
Kreuzungstabelle 1
Kreuzungstabelle 2
Kreuzungstabelle 3
Gen A: Agouti
Gen B: Schwarz
Gen C: Vollfarbe
Gen D: Verdünnung
Gen Dm: Dilute modifier
Gen Fd: Folded ears
Gen I: Inhibitor
Gen L: Kurzhaar
Gen Mc: Mackerel
Gen O: Orange
Gen S: Weißscheckung
Gen W: Weiß
Gene XY: Geschlecht
Qualitätspunkte für Katzen

 

Gen Fd: Folded ears (Faltohren)

Gene Fd, fd

Gen Fd
(= Folded ears)

Gen Fd bewirkt, dass sich die Ohren nach vorne und zur Seite falten.
Fd ist über fd dominant. Daher muss das Gen Fd nur einmal vorhanden sein (Fdfd), damit seine Auswirkung bei den Ohren sichtbar ist.

Das Gen Fd ist inkomplett dominant. Die Faltung der Ohren ist individuell verschieden, manche Katzen haben die Ohren lose nach vorne gefaltet, manche haben die Ohren nahe zum Kopf wie eine Kappe gefaltet.

Gen fd
(= keine Folded ears)

Gen fd ist rezessiv, das heißt, das Gen fd muss zweimal vorhanden sein (fdfd), damit die Ohren gerade sind.

 

Mögliche Genkombinationen

FdFd homozygot für Folded ears

Die Katze muss mindestens Fd- haben, damit sie Folded ears hat.

Fdfd heterozygot für Folded ears
fdfd homozygot, keine Folded ears Die Katze hat keine Folded ears.
Folded ears Folded ears  
Die bekannteste Rasse ist die Scottish Fold.    

 

Zuchtprogramm der Scottish Fold

Bei reinerbigen Scottish Fold kann es zu einem sogenannten "crippling effect" (Osteochondrodysplasie) kommen, was zu einem kürzeren dicken, wenig biegsamen Schwanz und geschwollenen Beinen und Gelenksproblemen führt.
Es wird viel, und leider auch sehr emotionsgeladen und wenig sachlich über die Scottish Fold diskutiert, besonders wenn der Tierschutz ins Spiel kommt. Alle Berichte und Literaturquellen berufen sich auf Studien, die bereits mehr als 30 Jahre alt sind. Eine systematische Studie dieser Rasse gab es leider nicht.

Interessant ist, was bereits in Genetics for Cat breeders and Veterinarians, 4. Ausgabe, 1999 geschrieben steht, was sehr oft einfach überlesen und übergangen wird:
Seite 192: "Folded ears [cosmetic]
The homozygote FdFd has the folded ear, but it also may be afflicted with crippling epiphyseal dysplasia which results in a short, thickened tail, swollen feet and a marked decrease in activity. This condition was once prevalent in Scottish Fold cats but now appears to have been significantly reduced in incidence by selective breeding."
Ist schon interessant, dass die Anomalie (Kapitel Specific Anomalies, Seite 186ff) als kosmetisch klassifiziert wird und was im letzten Satz zu lesen ist.

Da heute alle Scottish Fold meist mischerbig sind, weil American Shorthair oder Britisch Kurzhaar zur Zucht verwendet werden und Verpaarungen Scottish Fold x Scottish Fold nicht stattfinden, treten diese Probleme sehr wenig auf.
Leider werden Scottish Fold Straight, also Scottish Fold mit geraden Ohren, die bei Kreuzungen mit Britisch Kurzhaar fallen, nicht bei allen Organisationen so anerkannt, dass diese Katzen dieselben Titel wie die Scottish Fold selbst erringen können.

Ich hatte gemeinsam mit dem FIFe-Mitglied aus Estland Zuchtrichtlinien für die Scottish Fold entwickelt, welche die FIFe wieder von ihrer Webseite entfernt hat. Dies zeigt, wie sich manche Organisationen um die Zucht besonderer Rassen kümmern.

  • Keine Verpaarung Scottish Fold x Scottish Fold

  • Nur Verpaarungen Scottish Fold x American Shorthair oder Scottish Fold x Britisch Kurzhaar oder Langhaar

  • Alle zur Zucht verwendeten Katzen müssen ein Gesundheitszertifikat mit einem Röntgenbefund vorweisen.

  • Scottish Fold mit geraden Ohren werden nur als Scottish Fold Straight registriert, und weder als American Shorthair noch als Britisch Kurzhaar registriert.
    Sie werden weder für die Zucht bei American Shorthair oder Britisch Kurzhaar/Langhaar verwendet.

  • Empfehlung: Keine Kreuzung Scottish Fold Straight x Scottish Fold.

Daher ist abzuwarten, was die Untersuchungen über die Scottish Fold im Feline Genome Project von Dr. Lyons ergeben.

 
 
[A] [B] [C] [cb & cs] [D] [Dm] [Fd] [I] [L] [Mc] [O] [S] [W] [XY]

 
Eurocatfancy © 2005-2012
Email:  epost@eurocatfancy.de
Disclaimer | Kontakt | Download ECF-logo